Plenum im Seminarhaus

Plenum im Seminarraum auf Sylt

Nordsee

Draußen: die Nordsee

Teilnehmende an der 23. Hamburger Afghanistan-Woche 2018

Teilnehmende an der
23. Hamburger Afghanistan-Woche 2018

Wochenseminare

Die fünftägigen Seminare des Vereins sind als Bildungsurlaubsseminare nach dem Hamburgischen Bildungsurlaubsgesetz anerkannt.

Bitte beachten Sie unsere Zahlungs- und Geschäftsbedingungen (unten auf dieser Seite).

Von Weimar über Bonn nach Berlin – Deutsche Geschichte im 20. und 21. Jahrhundert

Die zwei fünftägigen Seminare pro Jahr finden während der Hamburger Frühjahrs- und Herbstferien in der Volkshochschule Klappholttal auf Sylt statt. Vorab treffen sich die TeilnehmerInnnen, um Erwartungen und Themenwünsche zu besprechen. Der Teilnehmerkreis setzt sich meist aus jüngeren Asylberechtigten, Zugewanderten, in Hamburg Studierenden sowie "einheimischen" Deutschen zusammen. Schwerpunkte waren in der Vergangenheit z. B. die deutsche Geschichte der Teilung und Wiedervereinigung oder das Ende des 1. Weltkriegs mit den folgenden Veränderungen in Europa und Vorderasien.

Datum des nächsten Frühjahrs-Seminars: 05. – 09.03.2021

Ort:

Programm/Ablauf: wird beizeiten online gestellt

Datum des nächsten Herbst-Seminars: 08. – 12.10.2021

Ort:

Programm/Ablauf: wird beizeiten online gestellt

Programm/Ablauf des letzten Seminars: Programm Herbst 2019

Hamburger Afghanistan-Woche – afghanisch-deutsche Begegnungen

Die Teilnehmenden der fünftägigen Veranstaltung sind interessiert an der Situation in Afghanistan. Manche fühlen sich mit dem Land verbunden, sei es, dass sie selbst oder ihre Familie aus Afghanistan kommen oder sie im Rahmen der Entwicklungshilfe, Mitgliedschaften in Friedensinitiativen oder afghanischen Selbstorganisationen tätig sind. Im Mittelpunkt stehen Themen wie die aktuelle Situation in Afghanistan, Terror und Korruption, aber auch Hoffnungen durch Projekte für die Zivilbevölkerung in sozialer, medizinischer oder bildungsmäßiger Hinsicht. Die Lebenssituation der AfghanInnen in Deutschland ist ein weiterer Schwerpunkt. Bei der Veranstaltung im Hamburger Umland wird auch eine Kinderbetreuung angeboten.

Datum des nächsten Seminars: 26. – 30.07.2021

Ort:

Programm/Ablauf: wird beizeiten online gestellt

Informationen zu den Seminar-Inhalten

Rückblick auf die Afghanistan-Woche 2018: Programm

Rückblick auf die Afghanistan-Woche 2017: Programm

.

Zahlungs- und Geschäftsbedingungen des Vereins für politische Bildung e.V.

  1. Anmeldungen sind erst mit dem Nachweis einer Anzahlung (50% der Seminargebühr) gültig. Die gesamte Seminargebühr muss 2 Wochen vor Seminarbeginn bezahlt sein. Nur dann ist der Seminarplatz garantiert.
  2. Wenn der Teilnehmer ein Seminar mindestens bis 4 Wochen vor Seminarbeginn storniert (Posteingang beim Verein für politische Bildung e.V.), erhält er die gezahlte Summe abzgl. Bankgebühren und einer Verwaltungsgebühr in Höhe von 50 EUR zurück. Die Stornierung muss schriftlich erfolgen. Bei einem späteren Rücktritt ist die volle Seminargebühr fällig.
  3. Kann ein Seminarteilnehmer nach Seminarbeginn aus Gründen, die in seiner Person liegen (z.B. Krankheit) das Seminar nicht besuchen, so hat er keinen Anspruch auf Rückerstattung der Seminargebühren oder auf Ausgleich durch ein anderes Seminar.
  4. Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
  5. Sollte eine Bestimmung der Allgemeinen Bedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
  6. Der Seminarteilnehmer willigt ein, dass der Verein für politische Bildung e.V. seine Daten für interne Bearbeitung elektronisch verarbeitet.

Gerichtsstand ist Hamburg.
02.09.2019

Verein für Politische Bildung Hamburg e.V.
Nein
Ja
Verein für Politische Bildung Hamburg e.V.
OK